Perfekte Schnittleistung von Heckenscheren
Perfekte Schnittleistung von Heckenscheren

Die Details im Überblick

Schnittstark und zuverlässig

Die STIHL HSA 100 ist für die effiziente Pflege von großen und mehrjährigen Hecken ausgelegt. Angetrieben wird die neue Akku-Heckenschere von einem bürstenlosen, elektronisch gesteuerten Elektromotor (EC), der dank seines hohen Drehmoments auch bei wechselnder Belastung eine konstant hohe Hubzahl gewährleistet und sich durch seine Langlebigkeit und hohe Zuverlässigkeit auszeichnet.

Schnell und sauber

Mit ihren doppelseitig geschliffenen Messern von 60 Zentimetern Länge gewährleistet die STIHL HSA 100 einen schnellen Arbeitsfortschritt und sorgt für ein sauberes Schnittbild. Dank des leistungsstarken Motors und des großen Zahnabstands der Messer (34 Millimeter) durchtrennt sie dabei auch dickere Zweige – und sollten die Messer bei starkem Geäst blockieren, fahren sie sich durch den automatischen Drehrichtungswechsel des EC-Motors wieder frei. Bei Arbeiten in Bodennähe oder entlang von Mauern schützt der Führungsschutz die Spitze der Messer vor übermäßigem Verschleiß.

Ergonomisch und leise

Nicht nur in Sachen Schnittleistung können sich die Anwender auf die neue Heckenschere verlassen – auch bei Arbeitskomfort und Ausstattung überzeugt das Gerät. Über ihren Multifunktionsgriff lässt sich die HSA 100 intuitiv bedienen und ist darüber hinaus in jeder Position perfekt ausbalanciert. Besonders praktisch: Für eine optimale Ergonomie lässt sich der Griff drehen und ermöglicht so ein kräfteschonendes Arbeiten auch bei Seiten- und Kopfschnitten. Gleichzeitig reduziert das Antivibrationssystem die Schall- und Schwingungswerte. Letztere liegen im Vergleich um 70 Prozent unter den Werten des Vorgängermodells HSA 86. Das steigert den Arbeitskomfort und ermöglicht zudem ein präzises Arbeiten. Außerdem konnten die Geräuschemissionen so vermindert werden, dass auch für ganztägiges Arbeiten mit dem Gerät kein Gehörschutz erforderlich ist und es sich damit bestens für den Einsatz in lärmsensiblen Bereichen, etwa in der Nähe von Schulen, Krankenhäusern und oder in Wohngebieten eignet.

Vielseitiges Akku-Baukastensystem

Die für den Betrieb der Heckenschere erforderliche Energie liefert ein 36-V-Lithium-Ionen-Akku aus dem STIHL AP-Akkusystem. Es ist für die Anforderungen professioneller Anwender konzipiert und erlaubt gemäß IPX4-Zertifizierung den Einsatz auch bei Regen und Nässe. Das Akkusystem umfasst mehr als 30 Geräte für verschiedenste Anwendungen; hinzu kommen Akkupacks und rückentragbare Akkus mit unterschiedlichem Energieangebot sowie diverse Ladegeräte. Für die HSA 100 sind alle Akkus des Systems kompatibel. Empfohlen wird der AP 200, der in den Akkuschacht des Gehäuses eingesteckt wird.

Alles auf einen Blick

Die STIHL HSA 100 lässt sich mit einem auf der Maschine angebrachten STIHL Smart Connector ganz einfach in die cloudbasierte Systemlösung STIHL connected integrieren. Professionellen Nutzern ermöglicht das ein digitales Flottenmanagement mit einem detaillierten Überblick über alle relevanten Gerätedaten, wie beispielsweise Laufzeit und Alter oder auch über anstehende Wartungen und die Wartungshistorie.

Weiterführende Links

stihl.de Schnittleistung von Heckenscheren